Neuapostolische Gemeinde Buxtehude in die ACK aufgenommen

Am 23. August dieses Jahres war es so weit, als am Mittag eine Gemeinschaftsaktion der ACK Buxtehude unter dem Motto „Ö2GO“ (Ökumene to go) mit den fünf Mitgliedskirchen der Hansestadt Buxtehude und als neue sechste Mitgliedskirche die neuapostolische Gemeinde Buxtehude startete.

Interessierte Besucher*innen konnten die jeweiligen Kirchen besichtigen und erhielten ein farbiges Satinband als Zeichen: „HIER WAR ICH SCHON“. Ob am Gürtel oder Fahrradlenker das Band befestigt wurde, entschied jeder selbst. Über ein Suchspiel entdeckten die Gäste das Besondere in den Kirchen. In der neuapostolischen Kirche mussten die 12 Buchstaben des Wortes „GEMEINSCHAFT“ in die richtige Reihenfolge gesetzt erraten werden. Die einzelnen Buchstaben waren als Bildkollage in verschiedenen Kirchenräumen angebracht.

Am Abend fand der Festakt in der St. Petri Kirche (evang.-luth.) in Buxtehude statt. Der ACK-Vorsitzende der Hansestadt Buxtehude J. Pawallek verlieh in einem feierlichen Rahmen dem Gemeindevorsteher F. Bayer die Urkunde zur Gastmitgliedschaft.